Die Schönste von allen

Mariendarstellungen und marianische Gesänge aus dem Kölner Dom

18,90 

Sofort versandfertig

Lieferzeit ca. 1-5 Werktage


Mit einem Vorwort von Norbert Feldhoff

Mit Beiträgen von Michael Hauck, Eberhard Metternich und Bernhard Walterscheid

Der Verehrung der Gottesmutter kommt von jeher eine besondere Bedeutung im Kölner Dom zu. Die Kathedrale kann mit einer Fülle von Marienbildern aus insgesamt acht Jahrhunderten aufwarten. Viele zählen zu den bedeutendsten Schöpfungen ihrer Zeit: die aus Goldblech getriebene Muttergottesfigur vom Dreikönigenschrein, die aus Stein geschlagene Maria der Chorpfeilerfiguren, die aus Nussbaumholz geschnitzte Mailänder Madonna oder die Marienbilder des Altars der Stadtpatrone. Andere Bildnisse zeichnen sich dadurch aus, dass sie als wundertätige Gnadenbilder verehrt wurden und noch immer Verehrung finden. 

Dem Buch ist eine Audio-CD mit 25 Marienliedern beigelegt, die eigens hierfür von den Chören der Kölner Dommusik eingespielt wurden. 

In Kooperation mit der Kölner Dommusik.


Umfang 52 Seiten
Ausstattung 39 Farbabbildungen, Broschur, 6-seitiger Umschlag
Extras Audio-CD, ausklappbarer Lageplan zur Verortung der Kunstwerke
Format 14 x 23 cm
Auflage 2. Auflage 2013
Artikel-Nr. ET-V025
ISBN 978-3-922442-81-3